Himmelfahrt

Als ich zusammen mit Martin an Himmelfahrt vor 20 Jahren mit dem Fahrrad unterwegs war, dorthin, wo einst der letzte westdeutsche Wolf als “Würger vom Lichtenmoor” sein Unwesen getrieben haben soll und Zuchthäusler im Außenlager Torf stechen mußten, kamen uns in Höhe Wölper Weg zwei Männer von der Freiwilligen Feuerwehr Erichshagen entgegen, die sich vollstramm und auf allen Vieren kriechend bereits um halb zehn auf dem Rückweg von ihrer Vatertagstour befanden.

This entry was posted in Erlebnisse, Orte. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>